Verdrängungskrieg

Erworbenes Wissen um „Staatskunst und Kriegshandwerk“ ist ein unschätzbares Gut zur Leitung von Staaten und Kriegen, zum Beispiel Gazprom, Bilfinger Berger, Ringier, Siemens oder BMW und die Kriege um Marktanteile, Profite und Brand Equity. 2010 sind viele CDU-Politiker abgetreten, um in die Wirtschaft zu gehen. Rot-grüne Politiker hatten damit zumindest bis zu ihrer Abwahl gewartet. Obwohl – die waren auch vorher schon gern in der Wirtschaft, zum Beispiel in der „Ständigen Vertretung“. Durch die Gründung eigener Beraterunternehmen kann man die Einnahmen aus Beratertätigkeiten natürlich noch optimieren, wie „Joschka Fischer Consulting“ vorgemacht hat.

Seit Juni gibt es auch die sehr instruktive Internetseite „Horst Köhler Consulting“, die die älteren Konzepte radikalisiert hat und nun „die Fortführung der Wirtschaft mit anderen Mitteln“ propagiert. Hoffentlich meint er damit nicht Kölsch statt Pils.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s