Weltgeschichten in Gedichten (2)

Erscheint es übertrieben, den Geist des Sozialdarwinismus nicht nur in der Hetze gegen Wikileaks zu erblicken, sondern auch in damit scheinbar nicht verknüpften Phänomenen wie der Einführung einer „Gefechtsmedaille“ als neuem Orden der Bundeswehr? Der Historiker und Politologe Detlef Bald, 1971-1996 Wissenschaftlicher Direktor für „Militär und Gesellschaft“ am Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr, kommentiert:

„Mir erscheint das bedenklich, weil die Einsätze der Bundeswehr laut Grundgesetz einen Friedensauftrag enthalten müssen. […] Es ist symptomatisch, dass der Begriff ‚Gefechtsmedaille‘ gewählt wurde – ein kleines Zeichen dafür, wohin die Bundeswehr marschieren soll. Man kann daran eine neue Etappe der schleichenden Militarisierung der Außenpolitik der Bundesrepublik erkennen. […] die Bevölkerung wird die zunehmende Verleihung von solchen Medaillen eher mit Argwohn sehen. […] Diese Medaille dient vielmehr dazu, den inneren Zusammenhalt der Bundeswehr zu prägen. […] Mit der Gefechtsmedaille werden in der Tat dass kriegerische Element und der alte Kriegerkult im Militär hofiert – und das ist zu bedauern.“[1]

Wikipedia nennt als Verleihungskriterium, dass der Geehrte „mindestens einmal aktiv an Gefechtshandlungen teilgenommen oder unter hoher persönlicher Gefährdung terroristische oder militärische Gewalt erlitten“ haben müsse. Jedes dieser Worte verhöhnt den zivilgesellschaftlichen Anspruch der Bundeswehr. Verliehen wird gern auch posthum. Erschaudernd ist das die Gelegenheit für noch’n Gedicht:

Neue Helden

Wenn wir leiden Seit‘ an Seit‘
und die alten Lieder singen
die Gefechtsmedaillen klingen
mit uns zieht die neue Zeit.

Mann um Mann um Mann um Mann
stirbt nach dem Befehle „Feuer!“
Die Soldaten trägt ein neuer
Kriegergeist der alles kann.

Erbloggtes 2010, frei nach H. Claudius (zu singen nach der Melodie von Wann wir schreiten Seit‘ an Seit‘, Zeile 1, 2, 4, 5)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s