Wanka: „Schavan soll wieder in Führungsposition“

Erbloggtes von Causa Schavan:

Johanna Wanka wünscht sich eine Rückkehr ihrer Vorgängerin Annette Schavan in die politische Führungsriege. Schon im Juni hatte die amtierende Wissenschaftsministerin erklärt, dass sie das mit dem Entzug des Doktortitels und dem Rücktritt und so super gemein findet und deswegen ganz doll traurig ist [1]. Jetzt steht in der Rheinischen Post, dass Wanka (amtierende Wissenschaftsministerin) sich ein Comeback von Schavan wünscht. Weil Schavan nämlich “eine außerordentlich erfolgreiche Politikerin” ist. [2]

Weiterlesen… noch 303 Wörter.

Ergebenes Gefolge war stets ein wichtiges Mittel von Schavans Politik. Dass allerdings die amtierende Wissenschaftsministerin als bloße Warmhalterin eines lauschigen Plätzchens für die eigentliche Wissenschaftsministerin fungiert, wie zuletzt immer deutlicher wurde, ist ein erstaunliches Phänomen. RP Online würzte den Artikel, dessen Hauptzweck die Verbreitung von Wankas schavanistischer Reinstallationsforderung zu sein scheint, mit zwei Bonus-Informationen:

  1. Das Urteil im Verwaltungsgerichtsprozess Schavan gegen Uni Düsseldorf werde „noch vor der Bundestagswahl erwartet.“[2] Man darf gespannt sein.
  2. Wanka „beließ nach der Amtsübernahme sogar Schavans Pressesprecher im Amt“.[2]

Ein ständiges Hin und Her beim Personal würde ja auch für Scherereien sorgen. Spannend dürfte die Frage sein, womit Wanka für ihre treuen Dienste abgefunden werden soll, sobald sie ihre Schuldigkeit getan hat.

————————————————————

Advertisements

Eine Antwort zu “Wanka: „Schavan soll wieder in Führungsposition“

  1. Pingback: Plagiats-Apologetik: Schavanismus oder Pyrrhonismus? | Erbloggtes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s