Alte und neue Frauengeschichten

Ergänzte sich mit feiner Regelmäßigkeit der Erfahrungs- und Erzählungsschatz von Arne R. um weitere Stücke, so bildet das Herz doch am ehesten seine wachsende Sammlung von Frauengeschichten:

Für Connaisseure und Connaisseusen sei angemerkt, dass die Texte mit den Nummern 13, 19 und 20 brandneu sind. Einblicke in die Jugend von N. und die Sorgen eines Obdachlosen scheinen ungewohnte Themen zu sein. In der letzten Erzählung gibt es aber ein Wiedersehen mit Arne, der wegen Roxana erneut einen Erotik-Club aufsucht. Gemeinsam ist auch den neuen Geschichten das dezente Pathos, mit dem die Männer sich an ihren Frauengeschichten zu Grunde richten. Möge es den Lesern zur Mahnung gereichen.

————————————————————

Eine Antwort zu “Alte und neue Frauengeschichten

  1. Mich, einen anständigen Menschen, geht das zwar alles reichlich wenig an, aber ist das hier nicht v.a. ein akademisches Forum, wo derlei „Frauengeschichten“ nichts verloren haben?

    von Eichenbach

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s