Archiv der Kategorie: Erträumtes

Bonner Winkelzüge: Erträge der Plagiatsrelativierung

Erinnerte sich noch jemand an den Plagiatsfall Martin Winkels, der zur Frühgeschichte von VroniPlag gehört? „Wann die ersten Indizien für jenen Fall der Uni Bonn auftauchten, lässt sich glücklicherweise hier ganz gut nachvollziehen: Am 24. Juni 2011 um 09:09 Uhr. Erbloggtes berichtete damals.“ So hieß es hier vor fast einem halben Jahr, als der Fall sich zum Paradebeispiel für lange unabgeschlossen gebliebene Plagiatsverfahren stilisieren ließ Weiterlesen

Braucht die Wissenschaft einen TÜV?

Ergiebiges zum Thema Wissenschaftsbetrug, Fälschungen, Plagiate, enthält das fast halbstündige Feature:

  • Bernd Schuh: Fälschung in der Wissenschaft. Vertrauen naiv, Kontrolle fatal. In: Deutschlandfunk, 4. Mai 2014 (Manuskript, Audio).

Zu Wort kommen Wissenschaftler, Wissenschaftsbetrüger, Whistleblower, Ombudsleute, Politik und Wissenschaftsmanager. Mit dem Audio stimmt das Manuskript leider nicht überein; die Zitatlieferanten sind im Manuskript auch nicht immer erkennbar. Der (sonst abgelehnte) Wunsch nach einem TÜV Weiterlesen

Verjährungsdebatte: Zur Ersitzung des Doktorgrades

Ersessenes wird auf Dauer zum Besitz. Das ist bekannt seit Kindergartentagen: „Das ist mein Platz!“ krakeelte allmorgendlich die halbe Krabbelgruppe im Kampf um die beste Ausgangslage, historisch unumstößliche Sitzgewohnheitsrechte reklamierend. Schon diese Rechtsstreitigkeiten verliefen regelmäßig ungerecht in hohem Grad. Und auch bei der Deutschen höchstem Grad ist Ersitzung kein unter allen Umständen sicherer Weg zu dauerhaftem Besitz. Ist das etwa gerecht? Weiterlesen

Düsseldorfer Rektor Piper von Schavanisten abgesägt

Erbrachte schonende Diskussion alter wie neuer Düsseldorfer Geheimnisse im kleinen Kreis zunächst vor allem freundliche bis bestätigende Rückmeldungen, so zeigte sich jüngst ein weiterer Effekt in Sachen Informationsgewinnung. In Folge dieses Anstoßes und der neuesten Entwicklungen traf hier eine Zuschrift aus dem Umfeld der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ein, die neues Licht auf die Tatsache wirft, dass HHU-Rektor Hans Michael Piper seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit zurückzieht. Der Rektor hatte am Montag in einer knappen Erklärung Weiterlesen

Schavan und die Epigonen

Ereignete sich häufig eine Zusammenballung verschiedener plagiatsbezogener Entwicklungen in wenigen Tagen, so sieht diese Woche zweifellos wieder eine dieser Häufungen. Nicht nur die Causa Schavan bietet jede Menge neue Entwicklungen, auch in anderen Fällen gibt es mehr oder weniger absurde Wendungen. Es brennt an allen Ecken und Enden der Republik, und die Großmeisterin der Plagiatsleugnung spielt überall mit Weiterlesen

Eine Sahnetorten-Rezension und die Reformpläne der Bayreuther Juristen

Erbloggtes konnte im August 2012 den Klassiker der Promotionsmemoirenliteratur publizieren, Theo-Ullrich Ludwig von Eichenbachs Sahnetorten, Dissertationen und Politik. Dieses Werk würdigt nun in einer kritischen Rezension Uwe Elsweger und wirft dabei zahlreiche Fragen auf, die er als Lücken der Sahnetorten ansieht: Weiterlesen

Geschützt: Düsseldorfer Geheimnisse

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: