Schlagwort-Archive: Martin Reim

Sich einen Reim machen auf die Causa Schavan

Ergibt es dieselben Platzprobleme wie beim NSU-Prozess oder bei der Hoeneß-Anklage in München, wenn vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf am 20. März 2014 das Schavan-Verfahren in die mündliche Verhandlung geht? Das Verwaltungsgericht hat gegen eine solche Krise vorgesorgt und durch technische Raffinesse garantiert, dass nur echte Holzmedien sich für den Prozess Schavans gegen die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf akkreditieren können, zudem nur solche, die die Modernisierung ihrer Redaktionsräume bisher aus Traditionsverbundenheit aufgeschoben haben:

„Medienvertreter, die an der mündlichen Verhandlung teilnehmen möchten, müssen sich akkreditieren. […] Akkreditierungsgesuche sind nur per Telefax möglich.“ Weiterlesen