Hausmeister H.

Erarbeitete sich der Hausmeister namens H. mit der Malerei bloß ein neues Hobby, oder versuchte er zu werden, wozu er nicht bestimmt war? Konnte er seine Bestimmung selbst in die Hand nehmen, oder unter welchen Bedingungen wäre ihm das möglich? Chancen und Risiken der kapitalistischen Gesellschaftsordnung, in der Pinsel und Palette für jeden erschwinglich, Kunst aber den Massen verschlossen sein muss, bringt Arne R. mit wenigen Strichen auf die innere Leinwand der Leserinnen und Leser:

Hausmeister H. ist dem geneigten Publikum bereits aus nun übermalten und collagierten Entwürfen aus dem Jahr 2015 bekannt.

————————————————————

Eine Antwort zu “Hausmeister H.

  1. Pingback: Umleitung: vom Hausmeister H. über die Hessenwahlen zum Volk und zum Antisemitismus von Pink Floyd | zoom

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s